Rückbildung nach der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und der Geburt wird die Beckenbodenmuskulatur sehr stark beansprucht. Viele Frauen haben nach der Geburt auch wenig Gefühl für den Beckenboden, was ganz normal ist.

In unseren Rückbildungskursen wird durch gezielte Übungen das Gefühl für den Beckenboden, durch Gymnastik und spezielle Beckenbodenübungen, wieder erlernt. Diese Kurse dienen ebenfalls der Vorbeugung von Gebährmuttersenkungen oder Inkontinenz, was bei untrainierten Beckenbodenmuskulaturen vorkommen kann. Aber auch das Training für Bauch, Beine und Po kommen in unseren Rückbildungskursen nicht zu kurz.

Die Geburt sollte bei Beginn des Kurses 6-8 Wochen zurückliegen.

Die Kursgebühr wird grundsätzlich von den Krankenkassen übernommen.